mustiswelt

Gedicht „Freundschaft“

In Geschreibsel on November 5, 2012 at 9:04 pm

Ich schau ein letztes mal,
was habe ich denn auch für eine Wahl?
Die Freundschaft zu dir ist beendet,
mein Herz nicht mehr Verblendet.

Ich habe dir Vertraut,
doch du hast mir mein Leben versaut.
Spürst du deine Schuld,
alles verursacht durch den Tumult.

Nun ist es aus und vorbei,
ich bin endlich wieder Frei.
Kann tun was ich will,
ohne deinen Drill.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: